Wirtschaft

Die Wirtschaft von Saarburg ist mittelständisch geprägt mit einer guten Einzelhandelsstruktur und leistungsstarken Handwerksbetrieben. Die großen Lebensmittelmärkte sind alle hier vertreten. Zusätzlich hat sich seit 2018 im Bereich des ehemaligen Kasernengeländes ein neuer Lebensmittelmarkt niedergelassen.

Für die Ansiedlung von Industrie- und Gewerbebetrieben wurde an der B 407 ein Gebiet erschlossen. Ein weiteres Gewerbegebiet ist parallel zur B 51 am Saarufer entstanden.

Verkehr

Saarburg liegt an der Bahnstrecke Trier-Saarbrücken und ist über die B 51 und die B 407 erreichbar. Zu den Oberzentren Trier, Saarbrücken und Luxemburg braucht man 20 bis 50 Minuten. Auch die Flughäfen Luxemburg, Saarbrücken oder Frankfurt/Hahn sind schnell erreichbar.

Gewerbegebiete Saarufer, Autohaus

Links

Anreise

Kontakt für Interessenten

Gebäudegesellschaft Saarburg
Martin Bauschert
Geschäftsführer
ggs@saarburg.de oder gewerbegebiete@saarburg.de