Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

7 Blicke auf Frauen (Ausstellung)

Sonntag, 10. April - Sonntag, 11. September

7 Blicke auf Frauen Ausstellung

Die Ausstellung „7 Blicke auf Frauen“ („7 regards sur la femme“) findet vom 10. April bis zum 11. September im Rahmen des 70jährigen Bestehens der deutsch-französischen Städtepartnerschaft der Städte Saarburg und Saarburg Stadt statt. Es werden im Amüseum am Wasserfall Skulpturen der Künstler Michel Audiard, Reza Baharan, Claude Morin, Jaques Coquillay, Daniele Dekeyser, Monique Mol und JIVKO gezeigt.

Öffnungszeiten: täglich außer samstags von 11 – 16 Uhr

Flyer Ausstellung

Die Veranstaltung wird vom Deutsch-Französischen Bürgerfonds gefördert .

Deutsch-Französischer Bürgerfonds LogoDer Deutsch-Französische Bürgerfonds berät, vernetzt und finanziert Projekte, die die deutsch-französische Freundschaft und Europa in der Breite der Bevölkerung erlebbar machen. Er fördert eine Vielzahl an Formaten und Themen, ist niedrigschwellig und steht allen Akteuren der Zivilgesellschaft offen.

Der Bürgerfonds geht auf den im Jahr 2019 zwischen Deutschland und Frankreich geschlossenen Vertrag von Aachen zurück und wurde im April 2020 errichtet. Er wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) umgesetzt und wird zu gleichen Teilen von der Bundesregierung und der französischen Regierung finanziert.

Weitere Unterstützer sind der Partnerschaftsverein des Landkreises Trier-Saarburg, die Kulturstiftung der Sparkasse Trier, die Volksbank Trier und die Westenergie.

 

Details

Beginn:
Sonntag, 10. April
Ende:
Sonntag, 11. September

Veranstaltungsort

Amüseum
Am Markt 29
Saarburg, 54439 Deutschland
Telefon:
06581 99 46 42
Website:
www.amueseum-saarburg.de

Veranstalter

Stadt Saarburg
Telefon:
Bitte Telefonnummer im Text beachten
E-Mail:
amueseum@saarburg.de
Website:
www.saarburg.de